Unsere Packliste

In der Regel buchen wir (coole) Mietautos und bevorzugen Hotelzimmer zur Nächtigung, daher fällt unser Gepäck deutlich unterschiedlicher aus als die Utensilien eines Back-Packers oder Campers (Zelt oder Reisemobil). Wir „schmieden“ unsere Reisepläne jeweils zu Hause bereits zu 90% fertig und buchen die Hotelzimmer Monate vor Reiseantritt noch in der Schweiz. Die Auswahl und Preise bei „Frühbuchern“ sind häufig besser. Wir buchen ausschliesslich über booking com – der Service ist top und die Preise super.

Wir sind jährlich am Optimieren der Habseligkeiten welche uns begleiten sollen – neue Erkenntnisse fliessen jeweils mit ein.
Aufgrund der regelmässigen Hotelwechsel muss ja auch das Gepäck „umgeladen“ werden. Das Gewicht soll also nicht ausgereizt werden – mindestens nicht beim Antritt der wohlverdienten freien Tage. Wir waschen in der Regel alle 6-7 Tage unsere Wäsche, können uns also auf 7 Paar Unterwäsche und T-Shirts pro Person beschränken.

Am Ende der Ferien möchten wir jeweils noch etwas Platz haben für dies und jene schöne T-Shirt, Deko für unseren „traditionellen US Christbaum“ oder ein „Hardrock Shot Glass“ für die Vitrine.  23KG (ohne Handgepäck) pro Person sind auf Übersee-Reisen die erlaubte Obergrenze für das „Aufgabegepäck“. Übergewicht kann teuer werden. Weiss man vor Antritt der Reise bereits, dass man mit einem zus. Koffer zurückkehren wird, ist es empfehlenswert, diesen noch zu Hause zu buchen – sehr wahrscheinlich wirkt sich diese Option deutlich positiver auf das Ferienbudget aus.

ToilettenartikelMedikamente
          ☐ Zahnbürste          ☐ Kopfschmerzen
          ☐ Zahnpasta          ☐ Magenbrennen
          ☐ Deo          ☐ Aspirin
          ☐ Duschmittel          ☐ Insekten Stick
          ☐ Rasierschaum          ☐ Erfrischungsroller Minth
          ☐ Rasierklingen und Messer          ☐ Nasensalbe
          ☐ After Shave          ☐ Lippenpomenade
          ☐ Wattestäbchen          ☐______________________    
          ☐ NagelclipElektro
          ☐ Nivea          ☐ Elektro Adapter Land
          ☐ Gel          ☐ Ladegerät Handy
          ☐___________________          ☐ Navi (oder APP auf dem Handy)     
Freizeit          ☐ Fotoapperat inkl. Ladegerät / Objektive, Speicherkarten, HD, Ersatzakku
          ☐ TShirts          ☐ Laptop (so klein wie möglich) inkl. Ladegerät
          ☐ Outdoorhosen 1x Ersatz 1x anziehen          ☐ Handy inkl. Ladegerät
          ☐ Hemden (schnelltrocknende 2x)          ☐______________________    
          ☐ SockenDiverses
          ☐ Gürtel (1x elast)          ☐ Geld / Fremdwährung
          ☐ Jacke / Regenjacke          ☐ Kreditkarten
          ☐ Schirm          ☐ Ausweise / Pass / ESTA
          ☐ Baseball Cap          ☐ Führerausweis
          ☐ Sonnenbrille          ☐ Ticket
          ☐ Sonnencreme          ☐ Reiseplan, Autovermietung, Hotelinformationen
          ☐ Feuchttücher          ☐ Romane / Bücher
          ☐ Taschentücher          ☐ Korkenzieher
          ☐ Unterwäsche          ☐ Taschenmesser
           ☐ Sportartikel (sofern Sport auf dem Programm steht)          ☐ Taschenlampe
          ☐___________________          ☐ Schlarpen
          ☐___________________          ☐ Badehosen
          ☐___________________          ☐ Kleidersack
          ☐___________________          ☐ Feldstecher
          ☐___________________          ☐ Dünne Mikrofaser-Tücher für unterwegs
          ☐___________________          ☐ Reise-Kaffeemaschine
          ☐___________________          ☐ Kaffee
          ☐___________________          ☐ Ersatzwäsche (TShirt, Unterhose, Socken) sowie Deo und Zahnputzzeug in das Handgepäck

Erkenntnisse USA:

    Keine schweren Reise-Führer nur das Kartenmaterial

    Wanderschuhe nicht mitnehmen (ausser es geht so richtig in die Cannyons)

    1 Paar Turn- oder stabile Freizeitschuhe anziehen – that’s it

    Kleider für 7 Tage + 1 Satz ins Handgepäck – Rest waschen!

    Höchstens 1 Buch

    DVD Filme auf Harddisk hat nichts gebracht

    Musik Lautsprecher war nie im Einsatz

    Gläser oder Becher hatte es immer im Zimmer

    2 Outdoor Hemden welche schnell trocknen sind top

    Outdoor Hosen und Elast Gurt sind top

    Das Einbein Stativ war nie im Einsatz

Eher zu Hause lassen wir:

    Badetuch (kann im Hotel ausgeliehen werden) 

    Sporthosen / TShirt, Weinbecher, Fachbücher (nur als PDF oder eBook)

    Reiseföhn, weitere Jeans (1 Paar tragen wir zum reisen)

    Sportliche Schuhe, Pullover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.